Karate: Europameisterschaft

Max Kestin nahm an der diesjährigen in Deutschland stattfindenden EM des Verbandes Shotokan Karate Do of United Nations teil.
Er gehörte zum 80-köpfigen Team aus Deutschland. Insgesamt nahmen mehr als 1000 Karateka aus 24 Nationen teil.
In der Kategorie Kumite Team Mixed holte Max mit dem deutschen Team Bronze.
In Kata zeigte er ebenfalls eine gute Leistung. Er verpasste das Halbfinale nur knapp. Letztendlich erreichte er in Kata einen respektablen 10. Platz.

Kommentare sind geschlossen.